Allgemeine Infos - Badminton-Mix

Direkt zum Seiteninhalt

Allgemeine Infos

Badminton

Badminton-Angebot für
Jugendliche ab ca. 14 Jahre und Erwachsene
Die aktuelle Trainingszeit gibt es hier.
Ballmaschinen-Training ab 18:00 Uhr möglich. Info.
Material-Infos
Geräte-Pool
Trainer Jugend und Erwachsene (seit 1997 im MTV Wilster):
Helmut Siemen (Trainer seit 1976) / bis 20:00 Uhr
Lizenz: Trainer C (seit 1982) | Inline-Instructor (seit 1999)





Trainer Erwachsene (seit 2020 im MTV Wilster):
Jens Peter Mahlstedt / ab 20:00 Uhr
Video-Clip's / Anleitungen für das Training
Video-Coaching:        Bundestrainer Diemo Ruhnow: 1 2 3
Grundlagen: Basic / Einführung       Technik: 1 2 3 4 5 6 7
Aufschlag: kurz lang  Fußarbeit: 1 2 3  Tricks: 1 2 3 4 5
6

Wettkampf-Videos: 1 2 3 4 5 6 7 8   /    Olympiade 2020
Wer bisher Federball im Freien gespielt hat und dabei viel Spaß hatte oder einmal den Unterschied zwischen Federball und Badminton kennenlernen möchte oder bereits Erfahrung im Badmintonspiel hat - auf wen diese Merkmale zutreffen - sollte einmal am Trainingstag vorbeischauen.
Für sportbegeisterte, die das Badmintonspiel durch intensives Training von Grund auf erlernen möchten, bieten wir mittwochs in der Sporthalle des Sport- und Schulzentrums in Wilster ein Badminton-Training an.
Für Jugendliche - ab mindestens 14 Jahre - ist die Abteilung eine alternative zur Dienstag-Gruppe.
Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Es reichen zu Anfang ein paar Hallensportschuhe (helle Sohle), Sportbekleidung, etwas Neugierde und Freude an der Bewegung. Wir sind eine reine Freizeit-Gruppe, bei der der Spaß am Spiel mit dem Federball im Vordergrund steht.
Gespielt wird bei uns mit gelben Kunststoff-Federbällen der Firma YONEX "Mavis 350" in der mittleren Geschwindigkeit "blau".
Unterschiedliche Federball-Arten gibt es hier.                          Was ist Badminton?
Geboten wird unter fachlicher Anleitung des Trainers u. a.:
Video-Clip Trainingsanleitungen mit Bundestrainer Diemo Ruhnow gibt es hier.
  • Einführung in das Badmintonspiel.
  • Individuelles Einzeltraining.
  • Spezial-Training mit einer analogen (Trainer) und elektronischen Ballmaschine, an einer Spin-Minton-Anlage (Federball-Angel), einem Einhand-Rückschlag-Übungsgerät und anderen Geräten.
  • Spezielle Trainingsspiele: 1 gegen 2; 2 gegen 3; 3 gegen 3 und andere.
  • Alle Disziplinen (Doppel, Einzel und Mixed) können trainiert bzw. gespielt werden.
Für Anfänger werden während der Probezeit 3-malig Schläger zur Verfügung gestellt.
Ausführliche Infos sind über die Kontakt-Seite beim Trainer zu erhalten.
Kein Trainingszwang!    Einzeltraining bei Interesse bzw. auf Wunsch möglich.
Zurück zum Seiteninhalt